WINTER ASCENSIONEN IN DEN PYRENÄEN:

Der Schnee verwandelt die Berge. Obwohl dieses Phänomen der Natur nicht nur Kopfschmerzen bereitet, zieht es uns an und lässt die Möglichkeiten, sich in den Bergen zu erfreuen, vermehrt werden. Läufer, Eiskaskaden, Abfahrten mit Langlaufskiern, Schneeschuhwanderungen ...

Aber nicht täuschen lassen, der Schnee muss es wissen, und wenn wir einen hohen Berg Gelände nicht nur wissen, es zu finden, müssen wir unsere Aktivitäten und Fortschritte ihrer eigentümlichen Launen anzupassen.

Geführte Winteraktivitäten erwerben eine andere Nuance: die Abseilen Verpflichtung in viele der Anstiege, Techniken spezifische Progression in nivosos Geländen mit, Wetter ... all dies macht die Sicherheit und Ausbildung eines Bergsteiger Kupfer größeren Dimension.

In der Guides Company von Torla-Ordesa bieten wir Ihnen unsere Dienstleistungen als Hochgebirgsführer an, damit Sie sich diesen Herausforderungen mit größerer Sicherheit stellen können; Wir möchten alle, die fahren, der uns den bedeutendsten unserer Pyrenäen Decken und die Alpen vertrauen.

Geführter Winter erklimmt die Pyrenäen

Wir schlagen Ihnen vor:

Aufstieg zum geführten Winter-Aneto

Genießen Sie die spektakuläre Natur unseres größten schneebedeckten Gipfels.

Aufstieg zum geführten Winter Lost Mount

Die Einsamkeit unter der Schönheit des Schnees zu genießen ist etwas, das Sie nicht bereuen werden.

Aufstieg zum Vignemale Winter zwei Tage geführt

Lassen Sie unsere Guides zeigen Ihnen das Beste aus diesem Schneeparadies.